italianoenglishdeutch
Garnì Castel Ferari

Das Gebiet

Der Naturpark Adamello Brenta ist das größte Schutzgebiet von Trentino. Es liegt im Westen von Trentino, und umschließt mit seinen 620,51 Quadratkilometern auch die Gebirge Adamello und Brenta. Diese sind vom Rendena Tal getrennt und erstrecken sich entlang des Non Tals, des Sole Tals und den Giudicarie Tälern. In diesem Gebiet gibt es 48 Flüsse und den Adammello Gletscher, einen der größten Gletscher in Europa.
Im Zentrum des Tales fließt der Tovel Fluss mit seinem klaren Wasser, das blaue und grüne Schatten annimmt. Bis in die 60er Jahre wurde der Tovel Fluss im Sommer dank einer besonderen Art mikroskopischer Algen (lange bekannt als Glenodinium sanguineum und jetzt Tovéllia sanguinea genannt) rot; ein gigantisches und weltweit einzigartiges Naturschauspiel. Leider gibt es heute zu wenige Exemplare dieser Alge, um dem Fluss seine berühmte rote Farbe zu verleihen. Das Tovel Tal ist ein Touristenmagnet und der Startpunkt für Ausflüge in die Umgebung des Sees, in die Dolomiten von Brenta und in den Adamello-Brenta Naturpark.